Du bist schön, du bist gelassen. Ob du leuchtest oder grau und finster bist, ob du grollst oder nich. Immer bist du starkund mächtig. Niemand zwingt dich zu Boden, niemand kann dich zerbrechen. Ich weiß, es klingt bescheuert, wenn ich darum bitte, mir etwas von deiner gelassenen Schönheit, von deiner Stärke und immensen leuchtkraft zu geben, denn letztlich bist du nix weiter als Nebel und Luft. Ich will leben, verstehst du? Nicht funktioniern oder michvon einen Tag zum nächten schleppen. Nein, leben, atmen, Freude empfinden, lachen, mich gut finden. Stinknormal glücklich sein.

31.3.13 17:32

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen